Aktuelles

4. Euregio Inntal Schulmesse

Die Euregio Inntal Schulmesse findet zum vierten Mal am 21. April 2016 in der Berufsschule Bad Aibling statt
1. grenzüberschreitende Euregio Inntal Schulmesse an der FH Kufstein

Die Schulmesse 2015 war wieder ein großer Erfolg und eine wertvolle Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernens im grenznahen Raum zwischen den Schulen in Bayern und Tirol. Insgesamt haben sich im vergangenen Jahr dort 19 Schulen mit 147 Schülerinnen und Schülern im Rahmen von Vorträgen und Messeständen präsentiert.

In diesem Jahr soll der Fokus noch stärker auf die Begegnung der SchülerInnen und auf die Initiierung konkreter Projektideen zu grenzüberschreitenden Kooperationen gesetzt werden. Dazu werden die teilnehmenden SchülerInnen unter dem Motto „Von der Natur zur Technik – jetzt seid ihr dran!“ im Rahmen von verschiedenen Workshops zunächst selbst miteinander aktiv und erkunden Themengebiete zu den Bereichen Handwerk, Robotik, Ökologie und Klimaschutz.

Viele Schulen haben bereits in mindestens einem dieser Bereiche erfolgreiche Projekte durchgeführt oder planen gerade, ein solches durchzuführen. Von diesen Erfahrungen sollen die Schulen nach den Workshops an einem „runden Tisch“ mithilfe von Plakaten und mitgebrachten Materialien berichten und diese präsentieren. So ergeben sich durch gegenseitige Inspiration sicherlich spannende neue Projektmöglichkeiten.

Die Euregio Inntal hofft, dass eine fortschreitende grenzübergreifende Vernetzung zwischen den Schulen und viele tolle Ideen insbesondere für INTERREG Bayern-Österreich Kleinprojekte aus der Schulmesse entstehen!