Aktuelles

Beim Interreg Projekt AlmführerInnenfortbildung gibt es noch Plätze für den 2 .Termin

Beim 2. Termin am Fr, 26.05.2017 – So. 28.05.2017 gibt es noch wenige Restlätze- die Fortbildung wird über das Interreg Programm gefördert und ist kostenlos
arzmoos_kuehe_yvonne

Bergwander- und NaturführerInnen lernen bei dieser Fortbildung Grundlegendes zur Almwirtschaft im bayerischen und tirolerischen Grenzraum kennen. An einem Wochenende wird von Fachleuten in 20 Unterrichtseinheiten praktisch veranschaulicht, wie man entsprechende naturkundliche und almwirtschaftliche Aspekte vermitteln kann. Die TeilnehmerInnen sollen von diesem Wochenende auch konkrete Ideen mitnehmen können, um das Erlernte bei künftigen Führungen oder Vorträgen praxisnah umzusetzen. Dieser Kurs wird sowohl in Bayern als auch in Tirol mit ReferentInnen beider Nachbarsregionen stattfinden. Beim 2.Termin gibt es noch einige wenige Restplätze.

Näheres zum Programm und Anmeldung entnehmen Sie bitte unter diesem link: Einladung_Fortbildung_Almwirtschaft_ Bayern-Tirol_22032017

Kosten für Verpflegung u. evtl. Quartier tragen KursteilnehmerInnen selbst. Die Fortbildung inkl. Kursunterlagen ist für die TeilnehmerInnen kostenlos und wird über ein INTERREG Bayern-Österreich-Projekt gefördert