Kleinprojekte

KP EURI 02 – GRANDI VOCI ohne Grenzen: Bayerisch – Österreichischer Operngesangswettbewerb

KP_EURI_2_GrandiDovi__Sänger

Mit einem internationalen Gesangswettbewerb werden junge Talente gefördert!

 

Förder- und Kulturverein Schloss Amerang (LP) und Opera and More Salzburg e.V. (PP) schlossen sich zusammen und konnten mit dem Interreg Projekt GRANDI VOCI ohne Grenzen von 1. Dezember 2015 bis 31. Jänner 2017 junge Talente überregional fördern.

 

Während der Festspielzeit in Salzburg fand im Rahmen des Interreg Projektes ein internationaler Gesangswettbewerb statt. Im Fokus standen hierbei nicht die Geldpreise, sondern die Möglichkeit internationale Kontakte in der Opernszene zu knüpfen. Stipendien, Engagements, internationale Presseberichte und/oder der Start in eine erfolgreiche internationale Karriere wurden mit diesem Operngesangswettbewerb – über die Grenzen hinweg ermöglicht. Junge Talente und Sänger konnten erste Erfahrungen auf der Bühne sammeln und das Publikum beeindrucken. Die Zuhörer wurden bei diesem Projekt mittels des Publikumspreises aktiv integriert.

 

Durch die Bündelung der Synergien über die Grenzen hinaus konnten man den Regionen als Kultur – und Bildungsstätten mehr Bedeutung und Bekanntheit zutragen. Den Menschen in der Region wurde durch das Vorhaben auch bewusst, wie Nahe und Vielfältig die jeweiligen Kulturangebote der Grenzgebiete sind. Durch diese erste Kooperation wurde eine wichtige Basis für die Durchführung weiterer GRANDI VOCI – Gesangswettbewerbe gelegt, welche auch heuer wieder stattfinden werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.operimbergfestival.com/grandi-voci/grandi-voci-2016/index.php