Aktuelles

Die Marienwege – Wandern und Pilgern in Bayern und Tirol – und dabei Grenzen vergessen….

Bereits 2017 hatte Euregio Inntal Präsident Walter J. Mayr die Idee bestehende Wege in der Grenzregion Bayern /Tirol miteinander zu einem Netzwerk zu vernüpfen. 2018 wurde dazu der Verein „Euregio Marien-Wege Maria be-weg-t“ ins Leben gerufen. Seitdem wurden 6 Pilger-und Wanderrouten festgelegt, Pilgerfüher gedruckt, und eine Homepage (www.euregio-marienwege.eu) erstellt. Dazu berichtete Barbara Forster in der OVB Ausgabe vom 6. Mai 2021.

Den Artikel können Sie hier nachlesen :