Aktuelles

2. Ringveranstaltung „Regionale Initiativen in Bayern und Tirol für die Energie von morgen “

Am 23.11.2021 fand die 2. Veranstaltung im Zuge des EU-Projekts Gelebter Klimaschutz statt. 55 BürgermeisterInnen, BehördenvertreterInnen und andere Interessierte aus Bayern und Tirol nahmen an der Onlineveranstaltung teil. Die Energie von morgen war der zweite der insgesamt drei Themenschwerpunkte des grenzüberschreitenden Projekts. Nach der Begrüßung durch die ProjektpartnerInnen, vertreten durch den Euregio Inntal Präsidenten Christoph […]

Einladung zur Veranstaltung „Regionale Initiativen in Bayern und Tirol für die Energie von morgen“

Liebe Freunde der Euregio Inntal, am 23. November 2021 von 09:00 bis 11:00 Uhr findet die Veranstaltung „Regionale Initiativen in Bayern und Tirol für die Energie von morgen“ online via Zoom statt und wir möchten euch dazu herzlich einladen. DI Günter Pauritsch von der Österreichischen Energieagentur wird hierzu einen Impulsvortrag halten und Energieinitiativen aus Bayern […]

Speeddating für UnternehmerInnen im Euregio Inntal Raum

Acht Interessenvertretungen, wie Wirtschaftsförderstellen – Gründerzentren aus Bayern und Tirol luden gemeinsam mit der Euregio Inntal zum „Business-Speed-Dating“ der Wirtschaftsregionen Bayern / Tirol auf die Festung Kufstein ein. Die branchenübergreifende Geschäftskontaktemesse ging am 16. September in die inzwischen dritte Runde. Auf imposantem, historischem Boden, im Kaiserturm der Festung Kufstein, trafen sich 120 UnternehmerInnen zum Netzwerken. […]

Vollversammlung 2021 der Euregio Inntal in Erl

„Erfolgreiche Zusammenarbeit über Grenzen hinweg!“ Am 29. September 2021 fand die jährliche Vollversammlung der EUREGIO Inntal im Premierenhaus in Erl statt. Vorstand und Geschäftsführung wurden von der VV entlastet. Dieses Jahr ging die Präsidentschaft an Bayern über und Neuwahlen standen auf der Tagesordnung. Zahlreiche Mitglieder waren der Einladung gefolgt, darunter der Landrat des Landkreises Rosenheim […]

Euregio Inntal setzt Alm-Dialog fort

EUREGIO Inntal lud wieder zum „Alm-Dialog“ ein. Der erste Erfahrungsaustauch zum Thema „Almgebiet“ führte 2017 zu einer INTERRREG gefördertenAusbildung von Almführerinnen, die von 30 Personen aus Tirol und Oberbayern erfolgreich abgeschlossen wurde. Ein wesentlicher Teil war die Sensibilisierung des Verhaltens von Besuchern beim Betreten des Almgebietes, dem Lebensraum der einheimischen Weide-/Wildtiere und Pflanzen. Die Teilnehmer […]

Der neue Kulturführer Euregio Inntal & Silberregion Karwendel ist da!

Am 07. Juli 2021 fand im Rathaus Kiefersfelden die Pressekonferenz zum neuen Kulturführer Euregio Inntal & Silberregion Karwendel statt. Bei der PK stellten Landrat Otto Lederer (als Vertreter des Leadpartners Landratsamt Rosenheim), Präsident Walter J. Mayr, Stadträtin der Stadt Schwaz Viktoria Gruber und Kulturreferent Christoph Maier-Gehring den neuen Kulturführer vor. Die Printversion erscheint mit einer […]

Zusammenarbeit mit unseren Nachbar-Euregios und RMs

Wir haben im Rahmen eines Interreg Bayern-Österreich Kleinprojekt als Partner ein Vorhaben zum Thema Grenzraumentwicklung durchgeführt. Das Kleinprojekt Evs46 – Grundlagenermittlung und Prozessbegleitung für integrierte Grenzraumentwicklung in den Euregios via salina und ZWK in Zusammenarbeit mit Euregio Inntal und Regionalmanagement Schwaz wurde aufgrund der COVID-19 Pandemie online durchgeführt. In zahlreichen Videokonferenzen konnten wir uns mit […]

Quo vadis Euregio Inntal Strategieentwicklung für den Euregio Inntal Raum

Ziel dieses Interreg Vorhabens ist es wirkungsorientierte Entwicklungsstrategien, welche imZusammen spiel mit Interreg Bayern Österreich Zielsetzungen für den Grenzraum unddessen Wertschöpfungsmöglichkeiten optimal weiterentwickeln Stärkung der lokalenLeistungsträgerInnen (KMUs, Bildungsstätten , Handwerk…) durch gelenkte gü .Zusammenarbeit, gezielte Akquise bei Klein und Mittelprojekten.• Zusammenarbeit bei einer SWOTAnalyse der Euregio Inntal mit ext. DL• Vorbereitung und Durchführung von 3 […]

Grenzüberschreitender Ausflugsbus im Euregio Inntal Raum startet in die Saison

Nach der langen „De- Facto“ Grenzschließung zwischen Bayern und Tirol freut uns dieser Saisonstart besonders, so Euregio Inntal Präsident Walter J. Mayr und die beiden Geschäftsführer der RoVG Hans Zagler und Oliver Kirchner. Bereits zum 5. Mal verbindet der grenzüberschreitende Ausflugsbus in den Sommermonaten ab 22. Mai 2021 bis voraussichtlich 3. Oktober 2021 die Gemeinden […]

Über 300 TeilnehmerInnen beim digitalen Kongress „Rosenheimer Klimafrühling 2021″

Der dreitägige Kongress „Klimafrühling Rosenheim 2021“ war ein voller Erfolg. Aufgrund der Corona-Pandemie fand er in diesem Jahr erstmals in digitaler Form statt. Alle Redner, Aussteller und Besucher trafen sich online, um sich auszutauschen, zu vernetzen und Wissenswertes rund um das Thema Klimaschutz zu erfahren. Insgesamt rund 300 Teilnehmer waren von 15. bis 17. April […]

Die Marienwege – Wandern und Pilgern in Bayern und Tirol – und dabei Grenzen vergessen….

Bereits 2017 hatte Euregio Inntal Präsident Walter J. Mayr die Idee bestehende Wege in der Grenzregion Bayern /Tirol miteinander zu einem Netzwerk zu vernüpfen. 2018 wurde dazu der Verein „Euregio Marien-Wege Maria be-weg-t“ ins Leben gerufen. Seitdem wurden 6 Pilger-und Wanderrouten festgelegt, Pilgerfüher gedruckt, und eine Homepage (www.euregio-marienwege.eu) erstellt. Dazu berichtete Barbara Forster in der […]

Der Rosenheimer Klimafrühling beginnt am 15.4.2021

Wir laden Sie/ Euch im Namen des Veranstaltungsteams herzlich zum Kongress „Rosenheimer Klimafrühling 2021“ ein unter dem Motto Klimawandel stoppen – es ist höchste Zeit, legen wir los! Die Teilnahme ist kostenlos und das Thema über Grenzen hinweg wichtig Noch nie war die Dringlichkeit von Energiewende und Klimaschutz präsenter als in der letzten Zeit. Erschreckende […]

ERLEICHTERUNGEN AN DER BAYERISCH-TIROLER GRENZE

DA TIROL NUN NICHT MEHR ALS VIRUSVARIANTENGEBIET EINGESTUFT WIRD, GIBT ES EIN PAAR ERELCIHTERUNGEN. BEIM GRENZÜBERTRITT: SO GELTEN ABSOFORT WIEDER DIE AUSNAHMEBESTIMMUNGEN DES § 2 EQV (https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayEQV-2). SO KÖNNEN SÄMTLICHE GRENZPENDLERINNEN MIT EINEM NEGATIVEN TEST (KEIN HAUSTEST !) UND GÜLTIGER DIGITALER EINREISEANMELDUNG WIEDER NACH BAYERN UM IHRE ARBEIT AUSZUÜBEN, UNABHÄNGIG VON DER SYSTEMRELEVANZ DES BERUFSBILDES. […]

SCHREIBEN AN MINISTERPRÄSIDENT MARKUS SÖDER

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Dr. Söder! Anfang 1996 luden der Oberbürgermeister der Stadt Rosenheim, Dr. Michael Stöcker und der Landrat des Landkreises Rosenheim, Dr. Max Gimple, die Stadt Kufstein zu einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Sinne der europäischen Idee ein.Der Stadtrat der Stadt Kufstein beauftragte mich in meiner damaligen Funktion als Vize-Bürger- meister die Gespräche zu […]

STELLENAUSSCHREIBUNG ASSISTENT/ASSISTENTIN

Wir suchen ab Mai für 15 h/Woche eine Assistenz für die Euregio Inntal-Chiemsee.-Kaisergebirge –Mangfalltal e.V. / Aufgabengebiet: Administrative Bearbeitung von Interreg Projekten (Anträge und Abrechnungen) Organisation von Infoveranstaltungen etc. Öffentlichkeitsarbeit – Homepage, Newsletter etc. Administration, Ordnerverwaltung. Protokollieren, Koordinationsaufgaben Anforderungsprofil: engagierte, flexible, eigenverantwortliche Persönlichkeit mit strukturierter Arbeitsweise Buchhalterische Kenntnisse/wirtschaftliche Ausbildung (HAK usw.) sehr gute EDV- Kenntnisse […]

Immense wirtschaftliche Folgen der de-facto Grenzschließung zwischen Tirol und Bayern

Die Grenzregion zwischen dem Tiroler Unterland und Bayern bildet seit vielen Jahren eine Euregio Region, die wirtschaftlichen Verbindungen werden täglich gelebt und gepflegt. Was jedoch derzeit politisch abläuft, bereitet den Unternehmern und den Menschen beidseits der Grenzen die größten Sorgen. Aus diesem Anlass lud Euregio Inntal Präsident Walter Mayr zu einem Pressegespräch in die WK […]

EIN TICKET! ZWEI LÄNDER!

Derzeit ist der Regionalbahnverkehr zwischen Tirol und Bayern eingestellt. Der Grenzverkehr ist generell streng limitiert und auch sonst stellt die COVID19-Pandemie im Euregio Inntal Grenzraum eine besondere Herausforderung dar. Über die letzten Jahrzehnte ist der Grenzraum nicht nur wirtschaftlich, sondern auch menschlich sehr zusammengewachsen: Das Miteinander der Bevölkerung, der Kommunen und anderer Institutionen über die […]

Was jetzt wichtig wäre: eine „Abrüstung der Worte“

Die letzten Tage haben in Bezug auf die Pandemie Bekämpfung auf nationalstaatlicher Ebene wenig an europäischen Zusammenhalt gezeigt- Im Gegensatz zu unserer Grenzregion: Hier sind sich die BürgermeisterInnen, Interessensvertretungen und Mitglieder der Euregio Inntal einig. Die Einschränkungen für GrenzpendlerInnen trifft die Bevölkerung im Euregio Inntal Raum mit voller Härte. Dazu haben sich der Bürgermeister von […]

Einladung: Fachdialog und Austausch zur Förderung des grenzüberschreitenden Architekturwettbewerbs und Vergabeverfahrens

Im Rahmen des INTERREG-Projektes „Kooperation zu grenzüberschreitender Zusammenarbeit zwischen Bayern, Tirol, Vorarlberg, Salzburg und Oberösterreich zur Förderung von Architekturwettbewerben“ lädt das Projektteam zum online-Fachsymposium am 18.März 2021. Die Einladung zum Symposium bzw. Details zum Projekt sind unter folgenden Links abrufbar: https://www.arching.at/filadmin/user_upload/redakteure/Interreg/AB271_Fachsymposium-Vorankuendigung-LKs-OE.pdf https://www.byak.de/planen-und-bauen/architektenwettbewerb/interreg-projekt-zur-foerderung-von-architektenwettbewerben.html https://www.arching.at/aktuelles/interreg_projekt.html

Verkehrsstudie: Geigelsteinlinie – ein Bergsteigerbus ohne Grenzen

In einem INTERREG Kleinprojekt der Rosenheimer Verkehrsgesellschaft m.b.H (Leadpartner) und der Euregio Inntal (Projektpartner) wurde in der 2. Jahreshälfte 2020 eine Verkehrsstudie betreffend der Geigelsteinlinie erstellt. Diese kann nun als wesentliche Entscheidungsgrundlage zum regionalen Ausbau des grenzüberschreitenden ÖPNV herangezogen werden. Nach der Definition der Studieninhalte durch eine Arbeitsgruppe aus Verkehrsverantwortlichen in der Region konnte die […]

Grenzüberschreitende Kooperationen vom Erhalt der landwirtschaftlichen Sortenvielfalt bis hin zu innovativen Versorgungskonzepten für Schlaganfallpatienten

Der 11. Termin des Regionalen Lenkungsausschusses (RLA) Mitte, das gemeinsame Entscheidungsgremium für Projekte der Euregio Inntal und der EUREGIO Salzburg, wurde entsprechend den aktuellen Rahmenbedingungen „online“ als Videokonferenz abgehalten. Im Zuge dieser letzten Sitzung in der INTERREG- Förderperiode 2014 – 2020 konnten insgesamt 5 Projekte genehmigt werden, womit die Mittel dieser EU-Förderung für grenzüberschreitende Projekte […]

Einreisebeschränkungen Bayern /Tirol in der Weihnachtszeit 2020/2021

In einem Schreiben richtete sich Euregio Inntal-Präsident Walter J. Mayr an den Tiroler Landeshauptmann Günther Platter mit der Bitte,  sich für eine Erleichterung der Reisebestimmungen über die Weihnachtsfeiertage, auch für das gesamte Gebiet der EUREGIO Inntal, bei der österreichischen Bundesregierung einzusetzen. Eine 24-Stundenregelung ohne folgende Quarantäneverpflichtung wäre ein gangbarer Weg. Gestern hat nun der bayerische […]

Grenzüberschreitende Aktivitäten und Projekte 2019/2020 – druckfrisch und zum Download

Trotz und auch wegen corona-bedingter Einschränkungen im vergangenen Jahr blickt die Euregio Inntal wieder auf ein interessantes und vielfältiges Vereinsjahr zurück! Wir bieten in unserer diesjährigen Broschüre wieder einen Überblick über grenzüberschreitende Aktivitäten und Projekte in der Euregio Inntal! Broschüre_Euregio_Inntal_2019_2020

Wichtige Informationen für GrenzpendlerInnen zwischen Tirol und Bayern

Durch eine Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichts entfällt die wöchentliche Corona-Testpflicht für GrenzpendlerInnen. Einen Bericht dazu finden Sie unter https://www.diepresse.com/5902466/gericht-kippt-corona-testpflicht-fur-grenzpendler-in-bayern Die davor geltenden Bestimmungen zur Testung (siehe unten) sind damit vorläufig ausgesetzt. Mit der Abänderung der Einreise-Quarantäne Verordnung besteht für GrenzpendlerInnen aus Österreich nach Bayern seit letzter Woche nun eine wöchentlich Testpflicht. Für GrenzpendlerInnen aus Bayern […]

Rosenheimer Klimafrühling im Herbst 2020 mit einem Beitrag aus der Euregio Inntal zu grenzüberschreitenden Klimaschutz-Kooperationen

Der Rosenheimer Klimafrühling 2020 - welcher bedingt durch Coid-19 an einem Herbsttermin als Online-Veranstaltung stattfindet - bietet der Euregio Inntal die Möglichkeit die grenzüberschreitende Forschungskoopertion zur Nutzung von Windernergie im Inntal im Rahmen des INTERREG-Projektes "LiDAR Windmessung Nussdorf - Erl" vorzustellen..

Noch nie war die Dringlichkeit von Energiewende und Klimaschutz präsenter als in der letzten Zeit. Erschreckende Erkenntnisse zu Fortschritt und Folgen des Klimawandels, die größte internationale Jugendbewegung seit Jahrzehnten und die ersten Versuche von Regierungen, dem Klimaschutz einen verbindlichen Rahmen zu geben, zeigen, dass die großen Herausforderungen durch den Klimawandel die Menschen bewegen. Vor diesem […]

REGIONALE DIREKTVERMARKTUNG IM FOKUS ZUM AUFTAKT DES INTERREG-PROJEKTES “GELEBTER KLIMASCHUTZ BAYERN/TIROL”

Die grenzüberschreitende Ringveranstaltung ging unter dem Titel “Der Rosenheimer Bauernherbst und die Schmankerlstraße” zum Thema Ernährungssouveränität als erstem von insgesamt drei Themenschwerpunkten an den Start. Die weiteren Veranstaltungen werden zu Wärmeenergie und Mobilität stattfinden.

Am Freitag den 18.09.2020 luden die ProjektpartnerInnen zur ersten Veranstaltung im Rahmen des Projektes „Gelebter Klimaschutz Bayern/Tirol“. Die TeilnehmerInnen – politische EntscheidungsträgerInnen sowie VertreterInnen zahlreicher Initiativen der regionalen Direktvermarktung aus Tirol und Bayern – nutzten nach der Eröffnung der Schmankerlstraße auf dem Ludwigsplatz in Rosenheim die Möglichkeit sich ein Bild von der Angebotsvielfalt regionaler Produkte […]

Gelebter Klimaschutz Bayern/Tirol geht am 18.09.20 an den Start

Eine neue grenzüberschreitende Initiative unter Beteiligung aller LAGs und Regionalmanagements des Euregio Inntal-Raums sowie dem Landratsamt Rosenheim, der Stadt Kufstein, der KEM Alpbachtal  und dem Landratsamt Berchtesgadener Land fördert Wissensaustausch und Vernetzung in Sachen Klimaschutz. Im Zuge einer Ringveranstaltung mit drei Themenschwerpunkten werden sowohl bewährte als auch innovative Klimaschutzmaßnahmen in der Region vorgestellt und diskutiert. […]

Herzlich Willkommen! Neue Vorstandsmitglieder der Euregio Inntal

Im Zuge der Vorstandssitzung der Euregio Inntal am 3. Juli 2020 im Landratsamt Rosenheim wurden die satzungsgemäß neuen Vorstandsmitglieder herzlich begrüßt – Otto Lederer Landrat des Landkreises Rosenheim – und stellvertretend für den Oberbürgermeister der Stadt Rosenheim Andreas März – der 2. Bürgermeister Daniel  Artmann. Darüber hinaus wurde im Zuge der Sitzung die Kooptierung von […]

Kreativ und innovativ –  aber auch spontan zeigten sich die JungunternehmerInnen in der Grenzregion

Pop up Stores dahoam – startete am 4. Juli in Kufstein

Letzten Samstag fand in der Kufsteiner Innenstadt im Einkaufszentrum Kiss die Eröffnung der: Pop-up-Stores Bayern/Tirol statt. Die Wirtschaftskammer Kufstein ermöglicht mit diesem Vorhaben zusammen mit der Wirtschaftsförderung Traunstein im Rahmen der Interreg Förderung jungen innovativen UnternehmerInnen kostenlos einen Store zu betreiben. Die Pop Up Store Aktion wird grenzüberschreitend durchgeführt. In den Städten Kufstein, Wörgl, Traunstein […]

POP-UP STORES Dahoam – der neue ländliche Raum kreativ & innovativ – Probier` Deinen eigenen Laden aus!

Hast Du ein Produkt, das Du vermarkten möchtest, hast Du bereits einen Online-Shop möchtest Deine Produkte aber auch offline ausstellen und verkaufen oder möchtest Du erst einmal ausprobieren, ob ein eigener Laden etwas für Dich ist? Ja? Dann bist Du bei „POP-UP STORES Dahoam“ goldrichtig.   Von 4. -31. Juli in Kufstein oder/und von 01. -29. August in Wörgl kannst Du jeweils für eine […]

FEIERLICHE ERÖFFNUNGSFAHRT DER AUSFLUGSBUSLINIE INNTAL – PRIENTAL

Zahlreiche VertreterInnen aus Politik, Tourismus und Verkehrsplanung stiegen in ihren “Heimatstationen” in den Bus und nutzten die Gelegenheit zum grenzüberschreitenden Austausch Mit Montag den 15.06. konnte auch heuer die grenzüberschreitende Ausflugsbuslinie Inntal –Priental ihren Betrieb wieder aufnehmen. Finanziert wird dieser von den Gemeinden Bernau, Aschau und Oberaudorf sowie dem Landkreis Rosenheim, dem Tourismusverband Kufsteinerland und […]

8 neue Kleinprojekte starten in den Euregios Inntal und Salzburg

Um grenzüberschreitende Projekte trotz und gerade in Zeiten eingeschränkter Grenzöffnung fördern zu können, wurde der 10. Regionale Lenkungsausschuss (RLA) Mitte der beiden Euregios Inntal und Salzburg per Umlaufbeschluss durchgeführt. Unter dem Vorsitz der Euregio Inntal mit Präsident Prof. Walter J. Mayr entschied der Regionale Lenkungsausschuss (RLA) Mitte, dessen Mitglieder von der Euregio Inntal den tiroler-bayerischen, […]

Brenner-Nordzulauf – Einleitung des Raumordnungsverfahrens

Die Projektleitung der DB Netz AG informiert:  Das Raumordnungsverfahren zum Brenner-Nordzulauf  wurde eingeleitet . Die Unterlagen sind nun auf der Webseite der Regierung von Oberbayern abrufbar. Die Pressemeldung der DB Netz AG mit Links zu weiterführenden Informationen finden Sie hier: https://www.brennernordzulauf.eu/newsreader/2020-05-29-etappenziel-erreicht-raumordnungsverfahren-fuer-den-brenner-nordzulauf-ist-eingeleitet.html

TEILEN SIE IHRE COVID-19 – (GRENZ-) ERFAHRUNGEN

Die derzeitige COVID 19 – Situation hat nicht nur viele Aspekte unseres Lebens auf eine harte Probe gestellt, sondern auch die grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Auf der einen Seite haben viele Mitgliedstaaten ihre Grenzen über Nacht geschlossen, wodurch verschiedene Sektoren unserer Wirtschaft in eine sehr schwierige Lage gerieten. Auf der anderen Seite hat die Krise aber auch […]

Ein Blick in die kommende Periode 2021-2027

Der Entwurf des inhaltlichen Kooperationsprogramms für die Periode 2021-2027 ist da – Rückmeldungen und Anmerkungen sind willkommen! Das Kooperationsprogramm Bayern-Österreich legt die inhaltliche Ausrichtung des INTERREG Programms für die Periode 2021-2027 fest. Für die Erstellung des Kooperationsprogramms wurde von der Verwaltungsbehörde ein umfangreicher Prozess gestartet um einerseits die Herausforderungen und Bedürfnisse im Programmraum zu evaluieren, […]

Informationen zum Interreg Bayern-Österreich Förderprogramm aufgrund COVID-19

  Die aktuelle Situation rund um COVID-19 und die dadurch einhergegangenen Grenzbarrieren stellen viele INTERREG-Projekte vor große Herausforderungen. Wir sind uns der außergewöhnlichen Situation bewusst und der daraus resultierenden und erforderlichen Flexibilität, die wir im Rahmen des Möglichen gewährleisten wollen! Die Regionalen Koordinierungsstellen, das Gemeinsame Sekretariat,  die Verwaltungsbehörde und die Euregios unterstützen Sie gerne, um […]

Euregio Inntal-Team stays at home

Im Sinne der aktuellen Regelungen und der Gesundheit haben wir die Geschäftsstelle der Euregio Inntal auf Homeoffice umgestellt. Selbstverständlich sind wir wie bisher per E-Mail und telefonisch erreichbar und setzen unsere Arbeit wie gewohnt fort. Sollte es aufgrund der aktuellen Situation zu Änderungen in unserem Tätigkeitsbereich – wie etwa im Ablauf von Projekteinreichungen bzw. der […]

Ein Mitglied der Euregio Inntal stellt sich vor: Markt Neubeuern am Inn

„Im Zuge eines Gesprächs zum grenzüberschreitenden Personennahverkehr war die EUREGIO INNTAL am 13.02.2020 zu Gast im Markt Neubeuern und bei Christoph Schneider, der mit 28 Jahren aktuell der jüngste Bürgermeister Bayerns ist. Der Markt Neubeuern liegt unweit des Inntaldreiecks und ist vor allem durch den einmaligen historischen Marktplatz und das Schloss bekannt. Das Schloss und […]

Call for Projects – Nächste Einreichfrist für INTERREG-Kleinprojekte endet am 8.04.2020

Förderanträge im Rahmen des Förderprogrammes INTERREG Österreich-Bayern 2014-2020 können wieder bis 08.04.2020 über die Geschäftsstelle der Euregio Inntal eingereicht werden. Mit einer grenzüberschreitenden Projekt-Ideen kann sich jeder an die Euregio Inntal Geschäftsstelle wenden um Information und Beratung zum INTERREG-Programm zu erhalten. Das Themenspektrum förderfähiger Projekte spannt sich über die Bereiche Soziales, Nachhaltigkeit, Mobilität, Kultur, Bildung, […]

11 neue Projektgenehmigungen im Rahmen des Begleitausschusses im INTERREG V A Programm Österreich – Bayern 2014-2020 in St. Gilgen am Wolfgangsee

Von 10. bis 11. Dezember 2019 tagte zum bereits 9. Mal der Begleitausschuss als beschlussfassendes Gremium des EU-Förderprogramms INTERREG V-A Österreich- Bayern 2014-2020. Die Sitzung fand diesesmal in St. Gilgen am Wolfgangsee, im Salzburger Salzkammergut, statt. Als eines von 60 grenzüberschreitenden Strukturfonds-Förderprogrammen der Europäischen Union fördert das INTERREG Österreich-Bayern Programm 2014-2020 grenzüberschreitende Projekte im Bereich […]

Großer Andrang bei der Workshop-Reihe zur neuen Förderperiode 2021-2027 des INTERREG Österreich-Bayern Programms in Traunstein und Kufstein

Am 12./13. November sowie am 28./29. November 2019 fanden die Themenworkshops zur Vorbereitung des neuen grenzüberschreitenden Programmes Bayern-Österreich 2021-2027 statt. Der Einladung der Programmverwaltung zur inhaltlichen Ausgestaltung des Programms folgten zahlreiche interessierte Projektträger, Expertinnen und Experten wie auch Verantwortliche der Regionalen Koordinierungsstellen und der Euregios. Gemeinsam wurden unterschiedliche Themen für die Grenzregionen intensiv diskutiert. Die […]

Angekommen im BASISLAGER!

Die Geschäftsstelle der EUREGIO INNTAL ist in neue Büroräume übersiedelt. Sie finden uns im BASISLAGER Kufstein, Südtiroler Platz 12 (3. OG)! Telefonisch und per E-Mail sind wir wie gewohnt erreichbar! Für BesucherInnen sind Gästeparkplätze vorhanden. Aufgrund unserer Lage direkt bei Bahnhof und Busstation, freuen wir uns über BesucherInnen die mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu uns kommen! […]

Veränderte Werte und Wünsche der Jugend – neue Chancen und Herausforderungen für junge ArbeitnehmerInnen.

Vor dem Hintergrund des allseits beklagten Fachkräftemangels, widmete sich der Herbsttermin der EUREGIO INNTAL Unternehmensgespräche den jungen ArbeitnehmerInnen – ihren Ansprüchen an Beruf und Freizeit sowie den neuen Chancen und Berufsbildern welche die Digitalisierung ermöglicht. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe EUREGIO INNTAL Unternehmensgespräche, war diesmal die RIEDERBAU GmbH & Co KG in Schwoich/Kufstein Gastgeber. Die ProjektpartnerInnen […]

Einladung zum Euregio Inntal Unternehmensgespräch bei RIEDERBAU – Impulsthemen: „Wie ticken die Jugendlichen von heute?“ und „Digitales Bauhandwerk – die Zukunft baut mit.“

Der Herbsttermin der Euregio Inntal Unternehmensgespräche widmet sich den Chancen und Herausforderungen einer veränderten Arbeitswelt. Der Fachvortrag von Markus Abart – Bildungsconsulting der Wirtschaftskammer Tirol – greift dabei die Jugendlichen als Zielgruppe des Employer Brandings heraus. Unter dem Titel „Wie ticken die Jugendlichen von heute?“ vermittelt der Vortrag Einblicke in die veränderten Lebenswelten der Jugend […]

ERFOLG AUF DER GANZEN LINIE

Grenzüberschreitende Buslinie zum Chiemsee startet 2020 in die 4. Saison Aufgrund des Erfolges der vergangenen Jahre und der Dringlichkeit den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) auszubauen, wird die Ausflugsbuslinie Inntal – Priental – Chiemsee in der Sommersaison 2020 weitergeführt. Im Zeitraum von Samstag, 23.05. bis Sonntag, 04.10.2020 wird die grenzüberschreitende Buslinie wieder täglich (auch an Feiertagen) verkehren. […]

„gemeinsam.grenzenlos.gestalten“ – Das EU-Förderprogramm INTERREG ist „das“ Instrument zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in Europa

Am 15. Oktober 2019 fand die 4. Jahrestagung des EU-Förderprogrammes INTERREG Österreich-Deutschland/Bayern 2014-2020 im Schloss Ranshofen in Braunau am Inn statt. Der Einladung der Programmverwaltung folgten über 90 Personen. In Vertretung der Landespolitik begrüßte Bürgermeister Johannes Waidbacher aus Braunau am Inn die Gäste und hebte besonders die gelebte grenzüberschreitende Partnerschaft mit dem Freistaat Bayern und […]

2. Workshop zum Thema „Cross Border Mobility“ Tarifharmonisierung & Ausbau des grenzüberschreitenden ÖPNV in der Grenzregion Tirol – Oberbayern

Am 1. Oktober 2019 luden CIPRA International, EUSALP und die Euregio Inntal gemeinsam zum 2. Workshop im Rahmen des EUSALP-Projekts „Cross-border mobility in the Alpine Region“ in das Landratsamt Rosenheim ein. Dabei konnte bereits auf den Ergebnissen des 1. Workshops im Mai dieses Jahres in der FH Kufstein aufgebaut werden. Aus den dabei erarbeiteten Themenfeldern […]

Vorstandssitzung der Euregio Inntal – ein interessanter Austausch mit EU-Abgeordneter Angelika Niebler „Die Euregio Inntal und Interreg-Projekte machen Europa im Grenzraum erlebbar!“

Am 9. September 2019 traf sich der Vorstand der Euregio Inntal zur Vorstandssitzung in den Räumlichkeiten des Wirtschaftlichen Verbandes der Stadt und des Landkreises Rosenheim e.V.. Fast schon traditionell lud dieser anschließend noch zu einem Besuch des Rosenheimer Herbstfestes ein. Neben den Vorstandsmitgliedern nahm diesmal auch die EU-Abgeordnete Angelika Niebler an der Sitzung teil und […]

Der Gewinner ist Europa: der Bericht des Euregio Inntal Präsidenten 2019

Lesen Sie hier den Bericht des Euregio Inntal Präsidenten“ Der Gewinner ist Europa „., veröffentlicht in unserer Generalversammlungsbroschüre Euregio Inntal 2019.  

Grenzüberschreitende Ausstellungseröffnung: „Kunst ist Energie“ im Kohlstattpark in Kiefersfelden

Unter diesem Motto wurde am Sonntag, den 28.07.2019, ein Skulpturenpark gestaltet von 18 KünstlerInnen aus Bayern und Tirol im Kohlstattpark in Kiefersfelden eröffnet. Trotz Starkregen und fast herbstlichen Temperaturen waren zahlreiche Interessierte zum grenzüberschreitenden Event gekommen. Neben anspruchsvollen Skulpturen und Installationen rund um das Thema „Energie“ gab es auch eine Performance zum Thema Brennerbasis Tunnel […]

Generalversammlung 2019 der Euregio Inntal in Flintsbach

„Seit über 20 Jahren erfolgreiche Zusammenarbeit über Grenzen hinweg!“ Am 25. Juli 2019 fand die jährliche Generalversammlung der EUREGIO Inntal in der der „Alten Post“ in Flintsbach statt.  Vorstand und Geschäftsführung wurden von der GV entlastet. IHK-Vorstand Georg Dettendorfer hielt einen hochinteressanten Vortrag über den Güterferntransport auf der Schiene und Straße. Er ließ keinen Zweifel […]

14 neue Projektgenehmigungen – Begleitausschuss des INTERREG V A Programmes Österreich – Bayern 2014-2020 tagte in Niederbayern

Von 25. Juni bis 26. Juni 2019 tagte zum bereits 8. Mal der Begleitausschuss als beschlussfassendes Gremium des EU-Förderprogramms INTERREG V-A Österreich- Bayern 2014-2020. Dieses Mal trafen sich die Mitglieder im niederbayerischen Bad Füssing. Das INTERREG V-A Programm Österreich-Deutschland/Bayern 2014 – 2020 ist eines von 60 grenzüberschreitenden Strukturfonds-Förderprogrammen der Europäischen Union, mit einem Fördervolumen von […]

Klimaschutz in Bayern und Tirol-Erstes grenzüberschreitendes Vernetzungstreffen der Klimaschutzbeauftragten

Unter Federführung der Euregio Inntal, der LAG Mangfalltal Inntal und der LAG Chiemgauer Seenplatte hat es im Landratsamt Rosenheim jetzt ein erstes grenzüberschreitendes Vernetzungstreffen zum Thema Klimaschutz gegeben. Rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Bayern und Tirol waren der Einladung gefolgt. Unter ihnen waren in erster Linie Klimaschutzmanagerinnen und Klimaschutzmanager, aber auch Bürgermeister aus dem […]

Wörgler SchülerInnen stellen bei der Kunstmeile Trostberg aus!

Am 28. Mai 2019 fuhren rund 30 SchülerInnen der Polytechnischen Schule Wörgl und der LEA Produktionsschule zur Kunstmeile nach Trostberg in Bayern. Wir danken an dieser Stelle sehr herzlich der SPARKASSE KUFSTEIN für ihre Unterstützung. Ganz nach dem Motto der Sparkasse #glaubandich hatten die Tiroler Jugendlichen mit bildnerischer Kunst und einer Holzskulptur an der SchülerInnen-Ausstellung […]

20 Jahre Euregio Inntal

Mit einem Orchesterkonzert des Tiroler Landeskonservatoriums setzte die Euregio Inntal ein musikalisches Ausrufezeichen für die bayerische-tirolerische Freundschaft. Rund 350 BesucherInnen waren der Einladung der Euregio Inntal gefolgt. Mit viel Freude und Einsatz zeigten die jungen MusikerInnen unter der Leitung des Dirigenten Dorian Keilhack ihr Können im Kurhaus Bad Aibling. Das Orchester mit den Solistinnen: Marinus […]

Vorstandssitzung der Euregio Inntal in Flintsbach

Am 19. Februar 2019 traf sich der Euregio Inntal Vorstand in der Johann Dettendorfer Spedition Ferntrans GmbH & Co. KG in Flintsbach. Georg Dettendorfer, Spediteur und seit 2013 Vorsitzender des IHK-Verkehrsausschusses hielt hierbei einen Fachvortrag zum aktuellen Thema Transit/Brenner Nordzulauf/Güterverkehr auf Schiene. Der Euregio Inntal Vorstand und zahlreiche Bürgermeister aus den umliegenden Kommunen nahmen am […]

20 Jahre Euregio Inntal – Feiern Sie mit uns den europäischen Gedanken und die bayerische und Tiroler Zusammenarbeit über Grenzen hinweg!

Geschätzte Freunde der Euregio Inntal! Wir laden Sie herzlich ein, mit uns 20 Jahre Euregio Inntal und die grenzüberschreitende Freundschaft zwischen Bayern und Tirol mit einem Konzert des Tiroler Landeskonservatoriums zu feiern. Samstag 9. März 2019 |18:30 Uhr | Kurhaus Bad Aibling Näheres zum Programmablauf entnehmen Sie bitte der Einladung und dem Begleitschreiben in der […]

Call 4 Projects | Nächste Einreichfrist 15.04.2019

Haben auch Sie eine Projektidee zwischen Bayern und Tirol? Dann wenden Sie sich gerne an uns! Unter der Telefonnummer 0043/660 6790866 oder per Mail office@euregio-inntal.com. Die Euregio Inntal Geschäftsstelle berät Sie gerne persönlich wie telefonisch. Wir freuen uns!   Die Interreg Kleinprojektbroschüre gibt einen Überblick über aktuelle erfolgreiche Kleinprojekte: 2018_Interreg_Kleinprojektbroschüre_reduzierte Datengröße

Wie können wir unseren Grenzraum noch besser weiterentwickeln, mit welchen Förderinstrumenten und wie können wir wirkungsorientiert Handeln?

Alle diese Fragen wurden gestern bei einer Fachveranstaltung für wirkungsorientiertes Handeln in der FH Kufstein diskutiert. Am 6. 12. 2018 konnte der Rektor Mario Döller in der Fachhochschule Kufstein ExpertInnen zum Thema Wirkungsorientierung in unserer breitgefächerten Förderlandschaft begrüßen. Zahlreiche VertreterInnen von Euregios, von LAGs und Regionalmanagements wie auch BehördenvertreterInnen waren als TeilnehmerInnen zu diesem grenzübergreifenden Workshop […]

5 neue Interreg Projekte in den Euregio Inntal und EuRegio Salzburg

Bereits zum siebten Mal tagte der Regionale Lenkungsausschuss (RLA) Mitte der beiden Euregios Salzburg und Inntal am 05. Dezember 2018, dieses Mal in Oberndorf bei Salzburg, der Stille Nacht-Gemeinde. Unter dem Vorsitz der EuRegio Salzburg mit Präsident Bgm. Konrad Schupfner entschied der Regionale Lenkungsausschuss (RLA) Mitte, dessen Mitglieder von der EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land […]

6,6 Millionen Euro an EFRE-Fördermitteln für grenzüberschreitende Projekte im INTERREG V A Programm Österreich

2 Tage tagte der Begleitausschuss in Kufstein und genehmigte 17 neue Vorhaben.

  Letzte Woche tagte von 10. bis 11. Oktober 2018, im Rathaus in Kufstein, der Begleitausschuss als beschlussfassendes Gremium des EU-Förderprogramms INTERREG V-A Österreich – Bayern 2014-2020. Bürgermeister Martin Krumschnabel begrüßte die Mitglieder und betonte wie wichtig und gut die grenzüberschreitende Zusammenarbeit für Kufstein und Kiefersfelden und andere Gemeinden im Grenzraum ist. Dabei wurden 6,6 Millionen […]

Gemeinsam für faire Architekturwettbewerbe in Bayern , Tirol und Vorarlberg

Die bayerische Architektenkammer diskutiert mit der Architektenkammer für Tirol und Vorarlberg die Idee einer grenzüberschreitenden Wettbewerbs- und Vergabekonsulenz.

  Am 24. September 2018 trafen sich die Mitglieder der beiden Kammern zu einem ganztägigen Workshop. Dieses interregionale Architektentreffen fand bei Schneetreiben auf der 1905 Meter hochgelegenen Seegrube (Nordkette) statt. Ziel dieses Workshops war es Ideen und Lösungen zu finden, um die Teilnahme an Architekturwettbewerben im jeweils anderen Land attraktiver und leichter zu gestalten. Die […]

Euregio-Inntal Unternehmensgespräche

Die Euregio Inntal Unternehemensgespräche haben letzte Woche ihren Anfang genommen. Gastgeber der ersten Veranstaltung war die Firma kufgem.

Am 13. September 2018 fand in der Firma kufgem in Kufstein die erste Veranstaltung der Euregio Inntal Unternehmensgespräche statt. Rund 30 UnternehmerInnen aus dem Landkreis Rosenheim, der Stadt Rosenheim und dem Bezirk Kufstein waren der Einladung des Landratsamts Rosenheim, der Wirtschaftskammer Kufstein und der IHK (Geschäftsstelle Rosenheim) gefolgt. Dr. Albert Eder, Personalexperte und Organisationsentwickler und […]

Neues zur Euregio Inntal Resolution

Letze Woche erging die Euregio Inntal Resolution an die entsprechenden Ministerien und die Kommision

Die am 25.07.2018 im Zuge der Euregio Inntal Generalverammlung beschlossene Resolution, erging letzte Woche an die Verkehrsministerien, Innenministerien, die Kommission und Botschaftsvertretungen in Deutschland und Österreich. Nähere Informationen finden Sie im angefügten PDF: Euregio Inntal Resolution mit Verteilerliste Eine schriftliche Zusammenfassung über den Euregio Inntal Verkehrsgipfel, welcher der Ausgang für diese Resolution war finden Sie auch in unserer […]

Generalversammlung 2018 der Euregio Inntal in Kufstein

„Erfolgreiche Zusammenarbeit über Grenzen hinweg!“

Am 25. Juli 2018 trafen sich zahlreiche Euregio Inntal Mitglieder in der Wirtschaftskammer Kufstein um sich über den aktuellen Stand der grenzüberschreitenden Arbeit der Euregio Inntal zu informieren. Seit nunmehr 20 Jahren setzt sich die Euregio Inntal für die grenzübergreifende Zusammenarbeit zwischen Tirol und Bayern ein. Als Verein mit über 80 Mitgliedern aus dem Tiroler […]

Euregio Inntal Verkehrsgipfel

Der Tiroler LH Günther Platter diskutierte mit den Euregio Inntal Mitgliedern die aktuelle Verkehrsproblematik Der steigende Transitverkehr betrifft den gesamten Inntalkorridor, sowohl in Bayern als auch in Tirol. Dies nahm die Euregio Inntal zum Anlass am 6. Juli 2018 einen Verkehrsgipfel an der FH Kufstein mit Tirols LH Günther Platter als Referent für ihre Mitglieder […]

Details zum Euregio Inntal Verkehrsgipfel

Euregio Inntal Präsident Walter J. Mayr zeigte mit deinen einleitenden Worten die Problematiken auf den Straßen des Inntals diesseits und jenseits der Staatsgrenzen auf:  In der EUREGIO Inntal, die sich als eine zusammengehörige Region versteht, belastet der zunehmende Schwerverkehr, die Mautkontrolle auf dem Teilstück der A12 von der Grenze bis Kufstein Süd, die Baurückstand befindliche […]

8 neue Interreg Kleinprojekte für unsere Grenzregion

Der Regionale Lenkungssausschuss tagte diesmal im Rathaus von Kufstein Zum sechsten Mal tagte der RLA Mitte unter dem Vorsitz des Euregio Inntal Präsidenten Prof. Walter J. Mayr am 14. Juni 2018 in der Festungsstadt Kufstein. Dabei wurden insgesamt acht Kleinprojekte im Rahmen des INTERREG Bayern- Österreich Förderprogramm genehmigt. Auch dieses Mal waren die Vorhaben thematisch […]

052018 | Grenzüberschreitender Workshop: DATENSCHUTZ FÜR UNTERNEHMEN UND ÖFFENTLICHE STELLEN

Reinhold Frey, Vorsitzender im WV und Euregio Inntal haben zu einem grenzüberschreitenden Workshop zum Thema Datenschutz geladen.   Am 16. Mai fand im Wirtschaftlicher Verband der Stadt und des Landkreises Rosenheim e.V. ein Workshop zum Thema neue Datenschutzlinien europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) statt. Vereins Obmänner, Mitgliedern der Euregio Inntal wie auch EinzelunternehmerInnen und Mitglieder des Wirtschaftlichen […]

Erfolgreicher Start für grenzüberschreitenden Ausflugsbus

Bereits zum zweiten Mal fiel kürzlich der Startschuss für den grenzüberschreitenden Ausflugsbus, der die Regionen Inntal, Priental und Chiemsee miteinander verbindet.   Von 19. Mai bis zum 23. September 2018 fährt der grenzüberschreitende Ausflugsbus zwischen dem Inntal, dem Priental und dem Chiemsee erneut seine Runden. Finanziert wird der Bus von den Gemeinden Oberaudorf, Aschau und […]

Einladung zur Jahrestagung 2018!

Die 3. Jahrestagung des EU-Förderprogramms INTERREG V-A Österreich-Bayern 2014-2020 findet dieses Jahr am 09. Juli 2018 im Naturpark Tiroler Lech statt. Es wird aktuelle Informationen zum Stand der Programmumsetzung geben sowie ein Blick in die Zukunft der EU-Kohäsionspolitik geworfen! Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung am 09. Juli 2018! Die Jahrestagung bietet allen Interessierten die Möglichkeit, […]

Einladung zur Jahrestagung 2018!

Die 3. Jahrestagung des EU-Förderprogramms INTERREG V-A Österreich-Bayern 2014-2020 findet dieses Jahr am 09. Juli 2018 im Naturpark Tiroler Lech statt. Es wird aktuelle Informationen zum Stand der Programmumsetzung geben sowie ein Blick in die Zukunft der EU-Kohäsionspolitik geworfen! Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung am 09. Juli 2018! Die Jahrestagung bietet allen Interessierten die Möglichkeit, […]

Erfolgreicher Start für grenzüberschreitenden Ausflugsbus

Bereits zum zweiten Mal fiel kürzlich der Startschuss für den grenzüberschreitenden Ausflugsbus, der die Regionen Inntal, Priental und Chiemsee miteinander verbindet

Von 19. Mai bis zum 23. September 2018 fährt der grenzüberschreitende Ausflugsbus zwischen dem Inntal, dem Priental und dem Chiemsee erneut seine Runden. Finanziert wird der Bus von den Gemeinden Oberaudorf, Aschau und Bernau sowie dem Landkreis Rosenheim, dem Tourismusverband Kufsteinerland und dem Verkehrsverbund Tirol. Zusätzlich wird die Linie durch ein vom EU-Programm Österreich Bayern […]

Einladung zur Jahrestagung 2018!

Das INTERREG Österreich-Deutschland (Bayern) 2014- 2020 lädt auch dieses Jahr wieder zur Jahrestagung ein. Es wird aktuelle Informationen zum Stand der Programmumsetzung geben sowie ein Blick in die Zukunft der EU-Kohäsionspolitik geworfen! Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung am 09. Juli 2018!     Genaue Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte dieser Einladung: Einladung Jahresveranstaltung […]

Ein Euregio Inntal Mitglied stellt sich vor: Bruckmühl

  Am 23.04.2018 war die Euregio Inntal auf Einladung des Bürgermeisters Richard Richter in der Marktgemeinde Bruckmühl. Bruckmühl, im Oberbayerischen Landkreis Rosenheim gelegen, ist ein geschätztes und aktives Mitglied des Euregio Inntal Vereins. Der Bürgermeister Richard Richter ist als Rechnungsprüfer ehrenamtlich  bei der Euregio Inntal tätig. In den letzten Jahren hat sich viel getan in dieser […]

Workshop zu Ortskernbelebung- eine gemeinsame Herzensangelegenheit für Trostberg und Wörgl

und warum Ideen nicht an Grenzen stehen bleiben....

Ende April hat war die Delegation der Trostberger Stadtverwaltung -und Stadtrates mit Bürgermeister Karl Schleid, bei der Stadt Wörgl im Rahmen des „Interreg“ Kleinprojektes „Trostberg-Wörgl: Gemeinsam für einen lebendigen Ortskern“ zum Zwecke eines gemeinsamen Workshops zu Gast. Die beiden Städte Trostberg und Wörgl haben trotz etlicher positiver Entwicklungen aktuell mit gleichen Problematiken in ihren Ortskernen […]

5. grenzüberscheitende Euregio Inntal Schulmesse „Gesundheit macht Schule“

  Am 26. April 2018 hat Euregio Inntal wieder Schulen aus den grenzüberschreitenden Regionen geladen um sich kennenzulernen, auszutauschen und voneinander zu lernen. Dieses Jahr stand die Schulmesse unter dem aktuellen Thema „Gesundheit macht Schule“ mit dem Fokus auf Ernährung, Bewegung und gesunder Umgang mit digitalen Medien. Zahlreiche Schulen aus den unterschiedlichsten Regionen Tirols und […]

Gesundheit macht Schule!

Zur Einstimmung auf die kommende Woche haben sich die Schulrätin Frau PSI Margarethe Egger, Lehrer aus dem überregionalen Einzugsgebiet und Euregio Inntal getroffen. Der Workshop an der FH-Kufstein fand unter dem gleichen Motto wie die kommende Schulmesse statt: „Gesundheit macht Schule“. Bei guter Stimmung wurde von Frau Dr. Claudia Mark aktuelle Themen wie beispielsweise gesunde […]

1.Generalversammlung des Vereins EUREGIO-Marien-Wege MARIA-BE-WEG-T

Am 15.März 2018 wurde der Vorstand des neuen Vereins gewählt und so mancher neuer Plan geschmiedet

Nach der sehr erfolgreichen Auftaktveranstaltung in der FH Kufstein zur Präsentation des INTERREG-Projektes EUREGIO Marien-Wege MARIA BE-WEG-T fand nun für den kürzlich gegründeten Verein gleichen Namens (ZVR-Zahl: 1526818680) am 15.03.2018 die erste Generalversammlung mit der Wahl des Vorstandes, der Rechnungsprüfer und weiteren Beschlüssen statt. Der Vorstand für den neuen Verein „EUREGIO-Marien-Wege MARIA-BE-WEG-T“ (ZVR-Zahl: 1526818680) hat […]

EUREGIO Marien-Wege MARIA BE-WEG-T

Die EUREGIO Inntal hatte im Auftrag der Gemeinden Kössen (Lead-Partner), Marquartstein, Schleching, der Stadt Kufstein und den Tourismusverbänden Kaiserwinkl und Kufsteinerland, zur Vorstellung des INTERREG-Kleinprojektes EUREGIO Marien-Wege MARIA BE-WEG-T am 01.03.2018 in die FH Kufstein Tirol eingeladen.

Der Weg ist das Ziel! Dieses Leitbild eint alle Pilgerwege, ganz gleich woher sie kommen und wohin sie führen. Neben den drei großen europäischen Pilgerwegen mit den Endpunkten in Jerusalem, Rom oder Santiago de Compostela gibt es eine Reihe von kürzeren, grenzüberschreitenden Pilgerwegen. Zu sich kommen, neue Gedanken fassen, vom Alltag erholen, die Seele baumeln […]

Euregio Inntal Preisverleihung 2018

Es wurden 4 Theatervereine aus Bayern und Tirol ausgezeichnet

Vier Theatervereine aus Bayern und Tirol sind gestern (22.02.2018) im Gasthof „Alte Post“ in Fischbach mit dem „Euregio Inntal Preis 2018“ ausgezeichnet worden. Die Ehrung erhielten die Passionsspiele Thiersee, S´Theater Niederndorf, die Ritterspiele Kiefersfelden und das Volkstheater Flintsbach.   Wie Euregio-Präsident Professor Walter J. Mayr bei der Begrüßung sagte, seien alle vier Amateurtheater nicht nur […]

Der Frühling kommt bald und mit ihm viele bayerisch- Tiroler Veranstaltungen

Eine kostenlose Fortbildung für Ehrenamltiche FlüchtlingsbetreuerInnen, eine Schulmesse , die Euregio Preißverleihung und viele neue Projekte

Wir haben einiges vor im neuen Jahr: Am 22.Februar 2018 laden wir Sie herzlich zur Euregio Preisverleihung in die alte Post in Flintsbach ein. Bei Interesse melden Sie sich bei uns ( Programm Euregio Februar 2018). Weiters möchten wir Sie auf die kostenlose Fortbildung für ehrenamtliche FlüchtlingsbetreuerInnen hinweisen. Näheres entnehmen Sie bitte dem Flyer Flyer zur Fortbildung […]

STELLENAUSSCHREIBUNG ASSISTENTEN/ASSISTENTIN

Wir suchen ab Februar für 15 h/Woche eine Assistenz für die Euregio Inntal-Chiemsee.-Kaisergebirge –Mangfalltal e.V. /

Aufgabengebiet: Administrative Bearbeitung von Interreg Projekten (Anträge und Abrechnungen) Organisation von Infoveranstaltungen etc. Öffentlichkeitsarbeit – Homepage, Newsletter etc. Administration, Ordnerverwaltung. Protokollieren,  Koordinationsaufgaben   Anforderungsprofil: engagierte, flexible, eigenverantwortliche Persönlichkeit mit strukturierter Arbeitsweise Buchhalterische Kenntnisse/wirtschaftliche Ausbildung (HAK usw.) sehr gute EDV Kenntnisse gute Ausdrucksweise, sowohl mündlich als auch schriftlich Genauigkeit und Gewissenhaftigkeit Wir bieten: Eine interessante, und […]

Allen ein gutes Jahr 2018 !!!

Geschätzte Mitglieder, ProjektträgerInnen und KooperationspartnerInnen, das Jahr 2017 ist mit zahlreichen umgesetzten Projekten zu Ende gegangen, und kaum ist das neue Jahr 2 Tage alt,  liegen schon ersten neuen Ideen bei uns am Tisch. Schon jetzt wollen wir sie auf die diesjährigen Enreichmöglichketen im Interreg Österreich- Bayern aufmerksam machen. Sie haben eine Idee zu einem […]

Neue Interreg-Kleinprojekte in unserer Region

In Kürze starten wieder 4 neue grenzüberschreitende Kooperationen im bayerisch-Tiroler Grenzraum.

Der Regionale Lenkungsausschuss Mitte (RLA Mitte), dessen Mitglieder von der Euregio Inntal den Tiroler-bayrischen Raum sowie von der EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traun-stein den Salzburg-bayrischen Raum vertreten, entschied am 07. Dezember 2017 in Tittmoning (Landkreis Traunstein) wieder über neue Kleinprojektanträge. Dabei wurden für insgesamt sechs neue Kleinprojekte über 80.000 Euro EU-Mittel aus dem […]

Characteristics of Ukraine Bride Ukrainian brides understand how to care for difficulties, solve significant difficulties, in addition to facilitate their men’s accomplishment. They can offer men a thing that other women cannot. Therefore, the simplest and surest route to fulfill Ukrainian brides is usually to make an account on one from the dating sites. If […]

Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Rosenheim, dem Verein komm!unity und dem Land Tirol zum Thema Unterstützung für ehrenamtliche FlüchtlingsbetreuerInnen

Letzten Dienstag kamen die Projektpartner und die Euregio Inntal im Rathaus Kufstein zusammen , um das Interreg Projekt : Über Grenzen hinweg lernen“ zu starten

Ehrenamtliche in der Flüchtlingsbetreuung sollen in Zukunft noch stärker unterstützt werden.  Darum soll es im kommenden Jahr aktuelle Fortbildungen für ehrenamtliche Flüchtlingsbetreuer in Rosenheim und Tirol geben. Bei einer Veranstaltung am Dienstag 7.11.2017 im Rathaus in Kufstein wurde das gemeinsame Projekt „Über Grenzen hinweg lernen“ des Landkreises Rosenheim, des Vereins Kommunity  und des Landes Tirol […]

Neues zu den Einreichfristen im Jahr 2018 im Interreg Österreich Bayern Programm

Das Österreich -Bayern Interreg Programm unterstützt auch im Jahr 2018 grenzüberschreitende Kooperationen mit bis zu 75 Prozent Förderanteil.

  Kleinprojekte ( bis zu 25.000 Euro Gesamtvolumen ) können Sie  gerne laufend einreichen. Um im  Frühjahrstermin des Regionalen Lenkungsauschusses Mitte behandelt werden zu können , sind die Anträge bis 15.April bei der Euregio Inntal einzureichen. Für den Herbsttermin 2018 haben Sie die Möglichkeit bis 15.Oktober 2018 einzureichen. Bei größeren grenzüberschreitenden Vorhaben(über 25.000 Euro Gesamtvolumen) […]

Information Tips

Information: the Ultimate Convenience! The very first matter to do is to learn if the information was initially compromised inside a data infringement. Item info is just one of many effective resources which could help in boosting the conversion charge. Whether or not you wish to choose which includes warranty data with product or service […]

Die Wanderausstellung „Töpfe, Truppen, Taschenuhren zieht weiter den Inn hinauf und gastiert nun in Hall

Die Ausstellung läuft bis 26.11.2017 im Stadtmuseum Hall i.Tirol

Im Namen der Partner laden wir Sie  herzlich die Wanderausstellung im Stadtmuseum Hall zu besuchen ! Der Eintritt ist frei. „Handel und Wandel auf und am Inn (1550 – 1650)“. Eine grenzübergreifende Wanderausstellung Die Ausstellung läuft von 22.10.2017 bis 26.11.2017 Öffnungszeiten: Fr, Sa, So 14 – 17.00 Uhr  

Top Speed Dating Tips!

Speed Dating Options If you’re interested in speed seeing, it’s important to get an overall knowledge of the way the method works. Speed dating contains several benefits and is an enjoyable way to meet other singles within your region. The very best thing about Online Speed Dating is to get a chance to have a […]

Wanderausstellung „Töpfe, Truppen, Taschenuhren: Handel und Wandel auf und am Inn (1550 – 1650)“ erreicht 5.Station.

Diese Ausstellung rund um die historische grenzüberschreitende Bedeutung des Flusses Inn ist noch bis 3.Oktober 2017 im Rathaus Schwaz zu sehen und wandert dann weiter nach Westen......

Am 11.September 2017 wurde die grenzübergreifende Wanderausstellung feierlich im Rathaus Schwaz eröffnet. Euregio -Präsident Prof. Walter J. Mayr und Vizebürgermeister Martin Wex sprachen zu den Gästen aus Tirol und Bayern über die Bedeutung des Inns für Schwaz und die Bedeutung des Flusses für das miteinander in der Region, ungeachtet aller Grenzen. Bis 3.Oktober 2017 wird […]

Inhouse Workshops- zum Interreg Bayern-Österreich Programm

Die Eurgio Inntal kommt gerne zu Ihnen in Ihr Unternehmen, Ihre Behörde , Uni, Schule.....

und wir halten dort gern einen kostenlosen Workshop zu den Fördermöglichkeiten im Interreg Bayern -Österreich Programm. Wie stelle ich einen Antrag? Was ist förderbar? Wann muss ich wo einreichen? Wer kann ein Partner sein? Dies alles erklären wir euch in rund 1,5 Stunden und helfen natürlich bei konkreten Anfragen Meldet Euch am besten telefonisch unter: Tel:  +43 (0) […]

Kleinprojekte können bis 15.Oktober 2017 bei uns eingereicht werden

Haben Sie eine Idee zu einem grenzüberschreitenden Projekt zwischen Bayern und Österreich, dann kontaktieren Sie uns!!!

Kleinprojekte werden über den Kleinprojektefonds des INTERREG Förderprogrammes finanziell unterstützt. Für Kleinprojekte gilt eine Höchstgrenze von 25.000 € für die Summe der förderfähigen Kosten. Gefördert werden kann mit max. 75 %. Grundvoraussetzungen sind u.a. je ein Projektteilnehmer von beiden Seiten der Grenze sowie die Projektwirkung im Programmgebiet. Information, Beratung, Unterstützung bei der Projektentwicklung und Hilfe […]

Ausstellungseröffnung Töpfe, Truppen, Taschenuhren in Kufstein am 11. August 2017

Am 11.August um 11:00 Uhr wird die Austellung "Töpfe, Truppen, Taschenuhren " in der AK Kufstein eröffnet werden-ein Interreg Projekt

Sehr geehrte Freunde und Partner,   wieder einmal ist es soweit: die Wanderausstellung „Töpfe, Truppen, Taschenuhren – Handel und Wandel auf und am Inn (1550-1650)“ zieht weiter. Nach den bayerischen Orten Oberaudorf, Rosenheim und Neubeuern wird die Ausstellung nun für die Öffentlichkeit in Tirol zugänglich gemacht. Den Start hierfür bietet Kufstein mit den Räumlichkeiten der […]

Fortbildung zum Almführer- Ergebnis eines spannenden Interreg Projektes

Nun endete das EU Projekt rund um die Sensibiliserung zur Almirtschaft in Bayern und Tirol offiziell - aber hinter den Kulissen wird schon an der Weiterführung gerarbeitet.

Die Alpenregion Tegernsee Schliersee, Chiemsee-Alpenland Tourismus (Leadpartner), das Kufsteiner Land und die-Euregio Inntal führten gemeinsam das grenzüberschreitende INTERREG geförderte Projekt „Sensibilisierung und Networking für den bayerischen- Tiroler Alpenraum in Bezug auf die Almwirtschaft“ durch. Im Rahmen dessen war neben einer Fortbildung für 30 Bergwander- und Naturführer und dem öffentlichen Almführer-Symposium auch ein Leitfaden zum Thema […]

Neue Runde für Kleinprojektideen

Bis zum 15. Oktober 2017 kann man wieder bei der Euregio Inntal Kleinprojektansuchen einreichen- diese werden im Regionalen Auschuss Anfang Dezember 2017 behandelt

Kleinprojekte werden über den Kleinprojektefonds des INTERREG Förderprogrammes finanziell unterstützt. Für Kleinprojekte gilt eine Höchstgrenze von 25.000 € für die Summe der förderfähigen Kosten. Gefördert werden kann mit max. 75 %. Grundvoraussetzungen sind u.a. je ein Projektteilnehmer von beiden Seiten der Grenze sowie die Projektwirkung im Programmgebiet. Information, Beratung, Unterstützung bei der Projektentwicklung und Hilfe […]

Almführersymposium am 21. Juni 2017

Ein Interreg Bayern –Österreich Projekt zur Almbewirtschaftung in Tirol und Bayern

Gestern fand im Rahmen des Interreg Bayern –Österreich Projektes „Sensibilisierung für den bayerischen- Tiroler Alpenraum in Bezug auf die Almwirtschaft“ das Almführersymposium in Oberaudorf statt.Die Projektpartner (Chiemsee – Alpenland Tourismus, Alpenregion Tegernsee Schliersee und Kufsteinerland) hatten sich in den letzten 6 Monaten viel vorgenommen und umgesetzt. In Gesprächen mit AlmbetreiberInnen, Behörden und TouristikerInnen wurde bei […]

Euregio Inntal Generalversammlung 2017 dieses Jahr in Oberaudorf/Tatzlwurm

Zahlreich waren die Mitglieder aus Bayern und Tirol erschienen

Vor den zahlreich erschienen Mitgliedern aus Bayern und Tirol konnten wir die Projekte und Aktivitäten des letzten Jahres präsentieren. Von 9 laufenden Interreg Projekte und vielen  Information-und Vernetzungsveranstaltungen rund um die grenzübergreifende Arbeit konnte die Geschäftsführerin Esther Jennings berichten (Alles dies ist ausführlich der Broschüre Euregio Generalversammlungsbroschüre 2017- zu entnehmen). Weiters wurde der Vorstand neu gewählt. […]

Grenzenloser ÖPNV nimmt Fahrt auf

Einweihung neuer Buslinie mit promineten Fahrgästen

Seit Anfang Juni ist es soweit: die grenzüberschreitende Busverbindung zwischen Chiemsee, Oberaudorf und Oberaudorf nahm Fahrt auf. Feierlich und mit einer gemeinsamen Busfahrt wurde die Linie im Beisein der Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe, dem stellvertretenden Rosenheimer Landrat Dieter Kannengießer, Vertretern der Euregio Inntal sowie Bürgermeistern und Touristikern aus den teilnehmenden Gemeinden und Verkehrsexperten eröffnet. „Mit dieser […]

« Vorherige Einträge