Aktuelles

Nudging überschreitet Grenzen

Ein Kleinprojekt mit großer Wirkung

Nudging ist ein relativ neues Instrument zur Ernährungsintervention, welches darauf abzielt Menschen durch einfache Veränderungen in der sogenannten Ernährungsumwelt zu eigenen oder gesellschaftlich vorteilhaftem Verhalten anzustupsen. Nudging ist z. B. bei Essensgästen in der Gemeinschaftsgastronomie erfolgreich.   Durch das INTERREG V-A Programm Österreich – Bayern 2014-2020 geförderte und von der fhg – Zentrum für Gesundheitsberufe […]

Reminder Fotowettbewerb zur grenzüberschreitenden Projektarbeit

Der von der Programmverwaltung INTERREG Österreich-Bayern 2014-2020 veranstaltete Fotowettbewerb zum Thema „gemeinsam.grenzenlos.gestalten“ läuft noch bis Ende Mai

  Die Programmverwaltung INTERREG Österreich-Bayern 2014–2020 veranstaltet einen Fotowettbewerb zum Thema „gemeinsam.grenzenlos.gestalten“. Bis Ende Mai können Fotos eingereicht werden, die die Ziele und Ideen des Programms zum Inhalt haben, die grenzüberschreitende Projektarbeit oder Natur- und Kulturraum der Region abbilden. Die besten drei Fotos werden von einer Jury nominiert und die Gewinner/innen können sich über die […]

Das Interreg Projekt “ Töpfe, Truppen, Taschenuhren“ geht seinen Weg entlang am Inn

Am 28. April 2017 wurde die Wanderausstellung“ Töpfe, Truppen, Taschenuhren“ feierlich in Oberaudorf eröffnet.

Alois Holzmaier (Zweiter Bürgermeister Gemeinde Oberaudorf) begrüßte die zahlreich erschienenen Gäste aus Tirol und Bayern und hob die gute interregionale Zusammenarbeit der PartnerInnen und ProjektleiterInnen hervor, welche viel Zeit und Engagement in die Vorbereitung investiert hatten. Euregio Inntal Vizepräsident Prof. Walter J. Mayr betonte in seiner Ansprache die historische grenzüberschreitende Bedeutung des Flusses Inn für […]

Töpfe, Truppen, Taschenuhren: Handel und Wandel auf und am Inn (1550-1650)

Das Interreg Vorhaben rund um eine grenzübergreifende Wanderaustellung entlang des Innes wird diesen Freitag um 17.00 Uhr in Oberaudorf feierlich eröffnet

In dem historisch trächtigen Einzugsgebiet existiert eine Reihe von spannenden Forschungsergebnissen und archäologischen Funden zum frühneuzeitlichen Innhandel. Diese Thematik ist von grenzüberschreitender Relevanz, da der Austausch von Gütern innauf und innab seit je her eine wichtige Rolle für Tirol und auch das bayerische Alpenvorland gespielt hat, das nicht nur zum beiderseitigen Wohlstand beigetragen hat, sondern […]

Abschlusspräsentation des Projektes Klettersteigerlebnis Kaiserregion-Chiemgauer Alpen-Kitzbüheler Alpen“.

Am Do, 27.04.2017, um 16:00 findet die Abschlusspräsenation des Klettertsteigprojekets im Café „Seelavie“ in Walchsee statt.

Das Kleinprojekt: Regionales Informations- und Vermarktungsnetzwerk „Klettersteigerlebnis Kaiserregion-Chiemgauer Alpen-Kitzbüheler Alpen“. steht kurz vor dem Abschluss: Die Bergbahnen St.Johann als Leadpartner, und die Projektpartner Gemeinde Reit im Winkl, Tourismusverband Kaiserwinkl und Kufsteinerland haben im Rahmen des INTERREG V-A Programmes Österreich – Bayern 2014-2020, ein Regionales Informations- und Vermarktungsnetzwerk „Klettersteigerlebnis Kaiserregion-Chiemgauer Alpen-Kitzbüheler Alpen zur Vermarktung vom Bergtourismus […]

Beim Interreg Projekt AlmführerInnenfortbildung gibt es noch Plätze für den 2 .Termin

Beim 2. Termin am Fr, 26.05.2017 – So. 28.05.2017 gibt es noch wenige Restlätze- die Fortbildung wird über das Interreg Programm gefördert und ist kostenlos

Bergwander- und NaturführerInnen lernen bei dieser Fortbildung Grundlegendes zur Almwirtschaft im bayerischen und tirolerischen Grenzraum kennen. An einem Wochenende wird von Fachleuten in 20 Unterrichtseinheiten praktisch veranschaulicht, wie man entsprechende naturkundliche und almwirtschaftliche Aspekte vermitteln kann. Die TeilnehmerInnen sollen von diesem Wochenende auch konkrete Ideen mitnehmen können, um das Erlernte bei künftigen Führungen oder Vorträgen […]

5,12 Millionen Euro an EFRE-Fördermitteln für grenzüberschreitende Projekte im INTERREG V A Programm Österreich – Bayern 2014-2020 genehmigt

Bei der 5. Sitzung des Begleitausschusses, dem beschlussfassenden Gremium des EU-Förderprogramms INTERREG V-A Österreich – Bayern 2014-2020, am 29./30. März 2017 in Lochau (Vorarlberg) wurden neun Projektanträge genehmigt. Das INTERREG V-A Programm Österreich-Deutschland/Bayern 2014 – 2020 – eines von 60 grenzüberschreitenden Strukturfonds-Förderprogrammen der Europäischen Union – ist bis zum Jahr 2020 mit insgesamt 54,5 Millionen […]

Euregio- und INTERREG-Veranstaltungen in diesem Frühling

Neben den laufenden Projektberatungen gibt es auch in diesem Frühjahr wieder einige Veranstaltungen, zu welchen Sie alle herzlich eingeladen sind.

Die Euregio-Inntal-Schulmesse wird heuer zum 5. Mal ausgetragen und diesmal am 28. April ab 9.15 Uhr in der FH Kufstein. Sie möchten mehr dazu wissen, dann kontaktieren Sie uns gerne in der Geschäftsstelle. Auch am 28. April 2017 wird das INTERREG-Kleinprojekt „Töpfe, Truppen, Taschenuhren“ im Museum im Burgtor in Audorf um 17.00 Uhr feierlich eröffnet. […]

Fotowettbewerb zum Thema „gemeinsam.grenzenlos.gestalten“

Die Programmverwaltung INTERREG Österreich-Bayern lädt zum Fotowettbewerb "gemeinsam.grenzenlos.gestalten" ein - mit schönen Preisen

Die Programmverwaltung INTERREG Österreich-Bayern 2014–2020 veranstaltet diesen Frühling einen Fotowettbewerb zum Thema „gemeinsam.grenzenlos.gestalten“. Sind Sie Projektträger im INTERREG Programm, dann machen Sie doch mit!   Bis Ende Mai können Fotos eingereicht werden, die die Ziele und Ideen des Programms zum Inhalt haben, die grenzüberschreitende Projektarbeit oder den Natur- und Kulturraum der Region abbilden. (Für nähere […]

Neue Interreg Kleinprojekte können bis 15. April 2017 eingereicht werden

Der RLA MITTE entscheidet wieder am 2. Juni 2017 über neuen Ansuchen, welche bis spätestens 15. April eingereicht werden.

Vereine, Gemeinden, private wie öffentliche Institutionen, Unternehmen u.a. in …. (bitte jeweiliges Fördergebiet eintragen) haben im Rahmen des INTERREG V A-Programms Österreich-Bayern 2014-2020 haben hierbei  die Möglichkeit, Förderungen für grenzübergreifende Kleinprojekte (bis zu 25.000 Euro förderfähige Kosten) zu erhalten. Ein wichtiges Kriterium für Kleinprojekte  ist die Vereinbarung einer langfristigen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen den Projektpartnern zum Projektabschluss. […]

DER KLEINPROJEKTEWORKSHOP 8 MÄRZ 2017

WORKSHOP Kleinprojekte im Interreg Bayern Österreich Programm

Am 8.März um 14.00 Uhr gibt es für Interessierte einen  WORKSHOP zu Kleinprojekte  im Interreg Bayern -Österreich Programm (bzw. für auch laufende Projekte bei offenen Fragen )  im  Euregio Büro , Prof. Sinwel Weg 2 . Alle Interessierten sind willkommen und  können Wissenswertes und Hinweise zu erfahren. Dauer 1, 5 Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung […]

So war die Kick Off zum EUREGIO- ALMPROJEKT

Sensibilisierung und Networking für den bayerischen- Tiroler Alpenraum in Bezug auf die Almwirtschaft; insbesondere für Bergwander- und NaturführerInnen

15. November 2016 wurde das Interreg Kleinprojekt „AlmführerInnenfortbildung „ vom Regionalen Lenkungsausschuss Mitte genehmigt und nahm nun seinen BeginBei der Kick Off am 26.01.2017 im Kursaal des Rathaus Oberaudorf kamen rund 60 TeilnehmerInnen aus der Almwirtschaft, Gemeinden , Tourismus, Behörden sowie MedienvertreterInnen aus Bayern und Tirol. Neben angeregten Diskussionen und Beiträgen waren sich alle einig: […]

2016/2017 Mit laufenden Projekten ins neue Jahr

2017 ein weiters Euregio Inntal Jahr mit vielen Vorhaben und Ideen....

Auch 2016 ist einiges geschehen im Euregio Inntal Gebiet. Das Interreg Großprojekt „Visit“ hat begonnen, auf Tiroler Seite sind hier die FH Kufstein und die Festung Kufstein Partner(http://www.festung.kufstein.at/index.php/de/wissenswertes/Interreg) . Weiters wurden 2016 sechs bayrische Kleinprojekte begonnen bzw. durchgeführt.  Zwei weitere Kleinprojekte beginnen nun. Workshops, Informationsveranstaltungen, Projektberatungen und der ständige Austausch zwischen Tirol und Bayern prägen die […]

Neue Kleinprojekte für unsere Grenzregion

Der Gemeinsame Regionale Lenkungsausschuss der beiden Euregios Inntal und Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein konnte wieder spannende und wichtige Kleinprojekte genehmigen.

Der gemeinsame Regionale Lenkungsausschuss Mitte der Euregios Inntal und Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein hat am 15. November 2016 in Bergheim bei Salzburg zum dritten Mal getagt. Den Vorsitz führte der Präsident der EuRegio Salzburg Bgm. Johann Hutzinger. Die Antragsteller der vom Ausschuss diskutierten Kleinprojektansuchen aus den beiden Grenzregionen kommen aus ganz unterschiedlichen Bereichen. […]

Kleinprojekte in unserer Region -Vernetzung mit neuen Ideen !

Bis 15. Oktober kann man noch Projektideen für die nächste RLA Sitzung einreichen.- Genehmigte Vorhaben werden bis zu 75 % gefördert.

Am 15. November 2016 wird der Regionale Lenkungsausschuss Mitte in Bergheim erneut über Kleinprojektansuchen aus unserer Grenzregion entscheiden. Als Kleinprojekte werden dabei alle Vorhaben eingestuft, deren Gesamtkosten auf max. 25.000 Euro begrenzt sind. Grundvoraussetzungen für eine Antragsstellung im Rahmen des Interreg Bayern-Österreich Programms sind, dass von beiden Seiten der Grenze je mind. 1 Projektpartner dabei […]

Grenzüberschreitende Kulturarbeit und Kunstaustausch in der Fachhochschule Kufstein

Am 7 Juli 2016 hatte die Euregio Inntal in Kooperation mit dem Kufsteiner Verein Wunderlich und den Musikfilmtage Oberaudorf zum grenzübergreifenden Kulturaustausch geladen-gefolgt von einer kontroversiellen Diskussion zum Thema Kulturförderung.

Die Diskussion stieß im wahrsten Sinne des Wortes auf Grenzen. Auf Einladung der Euregio Inntal trafen sich Kulturschaffende und Kulturverantwortliche in der Fachhochschule Kufstein um über grenzüberschreitende Kulturarbeit und einen Kulturaustausch zu diskutieren. Am Ende der Aussprache stand die Erkenntnis, dass nicht nur die Bürgerinnen und Bürger, sondern auch die in der Kultur tätigen meist […]

EUREGIO INNTAL Generalversammlung 2016 auf Schloss Amerang ganz im Zeichen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Neue interessante Projekte und wie wichtig die grenzüberschreitende Zusammenarbeit für unsere Region ist, hat der Geschäftsbericht 2015/2016 der Euregio Inntal vor der diesjährigen Mitgliederversammlung aufgezeigt.

Am 29.06.2016 hat im Schloss Amerang die diesjährige Generalversammlung der Euregio Inntal stattgefunden und zahlreiche Mitglieder aus Bayern und Tirol waren gekommen. Euregio Präsident Wildgruber konnte u.a. den Bezirkshauptmann Dr. Christoph Platzgummer, Rektor der Fh Kufstein Prof. Mario Döller, MMag. Georg Ritzer von der Arbeiterkammer, Dr, Nicole Cujai von der Agentur für Rosenheim , Wolfgang […]

5 neue Euregio-Kleinprojekte im Interreg Bayern- Österreich Programm genehmigt-Kleinprojekte: Vernetzung über Grenzen hinweg mit neuen Ideen !

Interreg Vorhaben von historischer Wanderausstellung entlang dem Inn, neuen Ernährungsstrategien, Startup Workshops und Vernetzung zum Thema „Klettersteige und Bergerlebnis“ .waren diesmal Sitzungsgegenstand

Der Regionale Lenkungsausschuss Mitte, der Euregio Inntal und der EuRegio Salzburg – hat am 14. Juni 2016 zum zweiten Mal getagt, unter Vorsitz des Präsidenten der EuRegio Inntal Hubert Wildgruber und über Kleinprojektansuchen aus unserer Grenzregion entschieden. Als Kleinprojekt werden dabei all die Projekte eingestuft, deren Gesamtkosten auf maximal 25.000 Euro begrenzt sind. Grundvoraussetzungen für […]

Feierliche Verleihung des EUREGIO Inntal Preises

Die diesjährige Euregio Inntal Preisverleihung fand am 28.04.2016 in Flintsbach statt - mit prominenten Preisträgern, LaudatorInnen und Gästen aus Bayern und Tirol

  Die Euregio Inntal verleiht jedes Jahr den „EUREGIO Inntal Preis“, um Menschen für ihre besonderen Verdienste für die grenzübergreifende Zusammenarbeit im Grenzraum Bayern-Tirol auszuzeichnen. Ihr Einsatz trägt maßgeblich zum Zusammenwachsen der verschiedenen Teile der Region bei. In diesem Jahr wurden in der „ALTEN POST“ Fischbach, Gemeinde Flintsbach unter den Augen zahlreicher geladener Gäste aus […]

4. Euregio Inntal Schulmesse war ein voller Erfolg

So viele TeilnehmerInnen hatte die Euregio Inntal Schulmesse noch nie zuvor: Um die 350 SchülerInnen von 14 Schulen aus Bayern und Tirol kamen zusammen und zeigten, welches Potenzial grenzübergreifende Vernetzung hat

Die Euregio Inntal mit BehördenvertreterInnen sowie VertreterInnen der Politik und Wirtschaft konnte über 350 SchülerInnen von 14 Schulen aus Bayern und Tirol zur Schulmesse begrüßen. Die Euregio Inntal steht für eine fortschreitende grenzübergreifende Vernetzung zwischen den Schulen und insbesondere für INTERREG Österreich-Bayern Projekte. Diese grenzüberschreitende Messe sollte Schulen aus Bayern und Tirol die Möglichkeit bieten, […]

4. Euregio Inntal Schulmesse

Die Euregio Inntal Schulmesse findet zum vierten Mal am 21. April 2016 in der Berufsschule Bad Aibling statt

Die Schulmesse 2015 war wieder ein großer Erfolg und eine wertvolle Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernens im grenznahen Raum zwischen den Schulen in Bayern und Tirol. Insgesamt haben sich im vergangenen Jahr dort 19 Schulen mit 147 Schülerinnen und Schülern im Rahmen von Vorträgen und Messeständen präsentiert. In diesem Jahr soll der Fokus noch stärker auf […]

Die Kleinprojekte gehen in die nächste Runde – nächster RLA am 14. Juni 2016

Am 14. Juni 2016 wird der Regionale Lenkungsausschuss Mitte wieder über Kleinprojektanträge entscheiden

Interessierte Vereine, Gemeinden, private wie öffentliche Institutionen, Unternehmen u.a. aus den Gebieten Landkreis Rosenheim, Kreisfreie Stadt Rosenheim, Tiroler Unterland, Landkreis Traunstein, Landkreis Miesbach und Osttirol haben im Rahmen des INTERREG V A Österreich-Bayern 2014-2020 Programmes wieder die Möglichkeit, bis zu 75% Förderung für grenzübergreifende Kleinprojekte zu erhalten. Als Projektthemen vorstellbar sind dabei alle Lebensbereiche vom […]

Barrierefreiheit der unterschätzte Wirtschaftsfaktor

Am 11.2.2016 fand in Rosenheim eine grenzüberschreitende Infromationsveranstaltung zum Thema Barrierefreiheit und Wirtschaftsfaktor Generation 50 Plus statt

Der Anlass: Alle sprechen immer von Barrierefreiheit, aber die Realität in vielen Gemeinden, Gebäuden, Geschäftslokalen, Wohnhäusern, auch in unserer Region schaut bei alle Bemühungen noch oft anders aus-das betrifft Bayern und Tirol gleichermaßen. Aus diesem Grund haben die Handwerkskammer für München und Oberbayern, die Wirtschaftskammer Kufstein und die Euregio Inntal eine grenzübergreifende Informationsveranstaltung dazu durchgeführt. Handwerksbetriebe, Baufirmen, Architekten, wie auch […]

28.01.2016 : Workshop zu Fragen zu Förderungen im Interreg Bayern /Österreich und Leader Programm

Am 28.01.2016 führen wir zusammen mit der Leaderregion Kuusk einen kostenlosen Workshop zu Förderfragen durch. Beginn: 9: 30 Uhr , Ort: WK Kufstein.

Der Weg von einer Idee bis zur Verwirklichung eines Antrages im Rahmen des Interreg Bayern-Österreich Programms kann oft ein beschwerlicher sein. Welches Förderprogramm ist das Richtige für mein Vorhaben? Wie hoch sind die jeweiligen Fördersätze? Was muss ich bei der Auftragsvergabe beachten? Was sind förderfähige Kosten? Wann kann ich wo einen Antrag einreichen? Die Euregio […]

Informationsveranstaltung Asyl und Arbeit am 21.01.2015

Mit einer Veranstaltung am 21.01.2016 In Kooperation mit dem AMS Kufstein und der Agentur für Arbeit will die Euregio Inntal zum Thema Asyl und Arbeit die grenzübereifende Zusammenarbeit stärken-

Zahlreiche Flüchtlinge sind in den letzten Monaten nach Tirol und Bayern gekommen. Die Integration der Menschen, die zu uns geflüchtet sind, bedeutet auch für den Arbeitsmarkt zugleich Chance und Herausforderung. Durch Information und Vernetzung wollen wir uns dieser Aufgabe stellen. Der grenzübergreifende Austausch ermöglicht darüber hinaus neue Lösungsstrategien kennen zu lernen Am 21.01.2016 ab 9.00 […]

Die Euregio Inntal ist ab jetzt in Herzen von Kufstein tätig

Heute am 3. Dezember 2015 fand die offizielle Eröffnung statt-zahlreiche Gäste aus Bayern und Tirol sind gekommen.

Am 03. Dezember 2015 fand die offizielle Einweihungsfeier der neuen Bürogemeinschaft von der „EUREGIO INNTAL – CHIEMSEE – KAISERGEBIRGE – MANGFALLTAL“  und dem „LEADERVERREIN Kufstein und Umgebung – Untere Schranne – Kaiserwinkl“ statt. Bei einem Frühstück konnten sich zahlreiche BesucherInnen über Fördermöglichkeiten, bisherige Aktivitäten und vieles mehr erkundigen. Bezirkshauptmann Dr. Christoph Platzgummer betonte in seiner Ansprache […]

Euregio Inntal Generalversammlung 2015

Einladung zur Euregio Inntal Generalversammlung 2015

Die EUREGIO INNTAL hat am 29.Juli 2015 im Festsaal der Wirtschaftskammer Kufstein zur alljährlichen Generalversammlung geladen, um über das letzte Geschäftsjahr und Neuerungen im Förderprogramm Interreg zu berichten. Zahlreiche Mitglieder der Euregio waren zur Generalversammlung gekommen. So konnte Euregio Präsident Hubert Wildgruber viele Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden in Tirol und Bayern, VertreterInnen von Behörden und Interessensvertretungen […]

ÖPNV-über Grenzen hinweg

Bei der letzten Sitzung diskutierte der Euregio Inntal Vorstand gemeinsam mit Gästen Strategien für den besseren Ausbau des ÖPNV zwischen Bayern und Österreich:

Bei der Vorstandssitzung der EUREGIO Inntal am 20.05.2015 in Niederaudorf konnte Euregio Präsident BGM Hubert Wildgruber, LHStv Mag. Ingrid Felipe,  DI. Oliver Kirchner (Land Tirol), Hans Zagler (Landratsamt Rosenheim, RoVG). Dipl.-Bw. Andreas Knapp und DI Thorsten Neumann vom (VVT) begrüßen. Wichtiger Grund und Thema für dieses Zusammentreffen war der bessere Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zwischen Tirol und Bayern. So […]

Das war die Euregio Inntal Schulmesse 2015

Mit insgesamt 180 TeilnehmerInnen und 18 Schulen wurde ein Wissensaustausch über Grenzen hinweg geführt.

Die Neue Mittelschule Kufstein war am 22. April Schauplatz der dritten „Euregio Inntal  Schulmesse“. Euregio Präsident Hubert Wildgruber betonte bei seinen Begrüßungsworten wie wichtig es ist, über Grenzen hinweg miteinander zu kooperieren, zu denken und zu gestalten. Ziel der Messe sind nachhaltige Kooperationen und die gegenseitige Befruchtung mit Ideen. Und in Anbetracht der zahlreichen Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus […]

Die Euregio Inntal Geschäftsstelle ist umgezogen

Seit Februar 2015 hat die Euregio Inntal ihren neuen Sitz im Kufsteiner Wald 24 in 6333 Kufstein.  Zehn Jahre hat Herr Mag. (FH) Walter Weiskopf mit großem Engagement und Sorgfalt die Geschicke der Euregio Inntal als Geschäftsführer geleitet. Hierbei hat er maßgeblich zum Gelingen zahlreicher grenzüberschreitender Projekte beigetragen. Mit Beginn dieses Jahres wurde er nun zum Geschäftsführer der […]

EUREGIO Inntal Preis 2015

Der diesjährige Euregio Inntal Preis ging an Hildegard Reitberger und Walter Weiskopf .

Am Donnerstag, den 19. Februar 2015 fand in der Gemeinde Flintsbach, in der Alten Post, im Beisein von über 50 Gästen, darunter zahlreiche Bürgermeister und Behördenvertreter aus Bayern und Österreich, die feierliche Euregio Preisverleihung statt. Bereits seit 2006 verleiht die Euregio Inntal den sogenannten „EUREGIO Inntal Preis“, um die Bedeutung grenzüberschreitenden Handelns zu unterstreichen und […]

Gewitterwolken kennen keine Grenzen

Tiroler Hagelabwehr und Forschungsverein gegründet

Über Vermittlung der EUREGIO Inntal  sind seit 15 Jahren die Hagelflugzeuges des Landratsamtes Rosenheim für 18 Gemeinden der Tiroler Bezirke Kitzbühel und Kufstein in der Hagelabwehr tätig. Es wird für die Meteorologen  immer schwieriger Wetterveränderungen vorherzusagen, sodass auch die Reaktionszeiten für die Hagelabwehr immer kürzer werden. Die Rosenheimer Hagelflieger betreuen ein Gebiet von 4.400 qkm […]

Veranstaltung „Stärkung und Belebung von Ortskernen durch innovative Entwicklungsprojekte“

KUFSTEIN. Am 23.10.2014 lud die EUREGIO Inntal gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Tirol, Bezirksstelle Kufstein zur Veranstaltung „Stärkung und Belebung von Ortskernen durch innovative Entwicklungsprojekte“. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch „Hausherr“ Martin Hirner, Obmann der Bezirksstelle Kufstein, Wirtschaftskammer Tirol und EUREGIO Inntal Präsident Hubert Wildgruber, 1. Bürgermeister von Oberaudorf. Herr Thomas Ebner führte als Moderator durch […]

WINTER SCHOOL ON FEDERALISM AND GOVERNANCE 2015

The Institute for Studies on Federalism and Regionalism at the European Academy of Bolzano/Bozen (EURAC), the Faculty of Law and the School of Political Science and Sociology at the University of Innsbruck announce their annual   WINTER SCHOOL ON FEDERALISM AND GOVERNANCE 2015   The Winter School is a cross-border postgraduate programme located in the […]

Nächste Einträge »